Willkommen in Siegburg!

SIEGBURG,
die lebendige Kreisstadt zwichen den Metropolen Köln und Bonn gelegen, bietet den Besuchern viel Abwechslung.
Zum Beispiel das barocke Abteigebäude, 60 Meter über der Stadt Siegburg gelegen, heute Sitz der katholischen Bildungsorganisation. Hier wird man mit einer grandiosen Aussicht, über die Stadtsiegburg bis Köln bzw. Bonn belohnt.
Europas größtes Indoor Tauchzentrum, sowie ein großes Erlebnishallen- und Freibad erwartet Sie in Siegburg.
Genießen Sie eine lebendige und abwechslungsreiche Gastronomieszene, alles in Fußnähe vom Hotel zum Stern.
Zahlreiche Kulturveranstaltungen im Stadtmuseum oder auch in der Rhein-/Sieg-Veranstaltungshalle locken viele Besucher nach Siegburg. Und für die Gäste vom Hotel zum Stern sind beide Lokalitäten nur einen Steinwurf entfernt.
Erholungs- und Wandermöglichkeiten haben die Besucher in den städtischen Parks, sowie in den umliegenden Wäldern. Besonders zu erwähnen ist der in 2011 eröffnete Naturpark Siegsteig, der binnen 10 Gehminuten vom Hotel zum Stern aus startet und sich über 115 km durch den Rhein-Sieg-Kreis schlängelt.
Ein weiteres Highlight in dieser pulsierenden Kreisstadt ist der alljährlich stattfindende Mittelalterliche Weihnachtsmarkt. Unter http://www.mittelalterlicher-markt-siegburg.de/web/mittelalterlicher_markt/ können Sie die Daten entnehmen und Sie finden weitere Informationen zu diesem Event.
RUND UM SIEGBURG:
wichtige Informationen für unsere Geschäftsreisenden.
Durch die sehr zentrale Lage zum ICE-Bahnhof Siegburg/Bonn sind Sie binnen 25 min. in der Millionenmetropole Köln. Die Stadt am Rhein, mit dem Kölner Dom (UNESCO-Weltkulturerbe), der Altstadt und der Köln Messe ist mit dem Auto (30 min.) oder mit der Bahn (25 min.) schnell erreicht.
Bis zum Flughafen Köln/Bonn (CGN) sind es gerade einmal 20 min. Fahrtzeit.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen für einen Flughafentransfert Sonderkonditionen einräumen können.
Auch die Bundesstadt Bonn, mit dem Geburtshaus von Ludwig van Beethoven, Sitz der beiden DAX-Unternehmen "Deutsche Post" und "Deutsche Telekom", sowie der Universität ist gerade einmal 18 km entfernt. Die Fahrtzeit mit dem "Telekom-Express", der Linie 66, beträgt vom Bahnhof Siegburg bis Berta-von-Suttner-Platz (Bonn City) gerade mal 20 Minuten.
Auch sind das restliche Rheinland und das Ruhrgebiet in kurzer Zeit, je nach Verkehrslage, zu erreichen. Die Autobahn A3 verbindet Siegburg mit dem nördlichen Rheinland (Oberhausen) und dem Ruhrgebiet (Essen, Duisburg, Bochum, Dortmund), sowie Richtung Süden mit dem Rhein/Main - Gebiet.
Frankfurt/Main, mit Sitz der Deutschen Bundesbank, der Europäischen Zentralbank, sowie der Frankfurter Wertpapierbörse ist entweder über die A3 oder mit dem ICE ab Siegburg/Bonn (Fahrtzeit: 40 min.) schnell erreicht.